Aufregende Tage - Realschule Camper Höhe

Timm-Kröger-Str. 15 - 21680 Stade - Telefon: (04141) 797 68-0
Direkt zum Seiteninhalt

Aufregende Tage

Gemeinsam „Startklar für die Zukunft“
 
Die 5. Klassen erleben aufregende erlebnispädagogische Tage
Für die 5. Klassen einer jeden Schule ist der Schulstart an weiterführenden Schulen immer spannend, neu und manchmal auch sehr fordernd. Eine neue Schule, neue LehrerInnen, neue MitschülerInnen, unbekannte Wege und Räume. Das ist grundsätzlich schon eine große Herausforderung für Eltern und Kinder – mit Corona im Schulgepäck ist solch ein Schulstart allerdings oftmals beschwerlicher.

Das wissen auch die regionalen Landesämter für Schule und Bildung und haben das finanzielle Unterstützungspaket „Startklar für die Zukunft“( https://bildungsportal-niedersachsen.de/aktionsprogramm-startklar-in-die-zukunft) aufgelegt. Davon hat nun auch die Realschule Camper Höhe in der Woche vom 15.-19.11. profitiert und im Besonderen die rund 130 SchülerInnen des 5. Jahrgangs  und deren Klassenleitungen.

 
Klettern, kochen, Bogen schießen
 
Mit dem Erlebnisteam Ostholstein und mit Unterstützung der Elternschaft ist es gelungen, für alle fünf 5. Klassen je zwei erlebnispädagogische Tage zu entwickeln, die den Kindern noch lange in positiver Erinnerung bleiben werden.

Teambildende Spiele, in denen sich die Kinder näher kennenlernen konnten, sich aufeinander verlassen sollten und in unterschiedlichen Gruppen arbeiten konnten, standen im Vordergrund. Rücksicht aufeinander nehmen, miteinander offen und ehrlich reden, die sportlichen Grenzen ausloten und sich gegenseitig helfen – darum ging es an diesen Tagen.
Klettern und turnen
 
Am ersten Tag trafen sich die Kinder in der Sporthalle der Realschule Camper Höhe. Jeweils ein Coach für eine Klasse führte die SchülerInnen durch den Tag. Von 8 Uhr morgens bis in den Nachmittag hinein wurde gespielt, Sport getrieben, wurden Rätsel und Herausforderungen gelöst. Highlight des ersten Tages war ein Niedrigkletterparcour auf dem Sportgelände der Schule.

 
Outdoor-Camp – Eins mit der Natur
 
Am zweiten Tag stand das Outdoor-Camp auf der Tagesordnung. Die Kinder waren den ganzen Tag an der frischen Luft und haben aus und mit der Natur den Tag gestaltet. Selbständig ein Zelt bauen, das eigene Mittagessen zubereiten und über offenem Feuer kochen, den Teig für Stockbrot zubereiten, waren nur einige Highlights. Danach ging es ans Bogen schießen, Hammerbeil werfen, Holz hacken oder ans Schnitzen. Dabei stand immer im Mittelpunkt, gemeinsam zu arbeiten und auf andere Rücksicht zu nehmen.
 
„Das war cool!“, „Machen wir das nächstes Jahr wieder?“ oder „Das hat so viel Spaß gemacht!“ – so lautete das Feedback der meisten SchülerInnen.
 
Und für die Klassenleitungen der 5. Klassen war es ebenso besonders, „ihre“ Kinder einmal so frei außerhalb des Klassenraums zu erleben und neue Energien für das weitere Schuljahr zu schöpfen.

Frau Jacob (5a), Frau Radny (5b), Frau Bajorat (5c), Frau Pinzler (5d) und Frau Juretzka (5e) richten auf diesem Weg ein großes DANKE an alle SchülerInnen der 5. Klassen, die so engagiert und mit Eifer bei der Sache waren.
Realschule Camper Höhe
Timm-Kröger-Str. 15
21680 Stade

Telefon: (04141) 797 68-0
Telefax: (04141) 797 68-14
Realschule Camper Höhe
Timm-Kröger-Str. 15
21680 Stade

Telefon: (04141) 797 68-0
Telefax: (04141) 797 68-14
Realschule Camper Höhe
Timm-Kröger-Str. 15
21680 Stade
Telefon: (04141) 797 68-0
Telefax: (04141) 797 68-14

Realschule Camper Höhe
Timm-Kröger-Str. 15
21680 Stade
Telefon: (04141) 797 68-0
Telefax: (04141) 797 68-14

Zurück zum Seiteninhalt